Focus-Siegel für Haaner Fußchirurgin

Erneut ist Dr. Mona Abbara-Czardybon, Fußchirurgin am St. Josef Krankenhaus Haan, mit dem Focus-Siegel als Top-Medizinerin in der Fußchirurgie ausgezeichnet worden. Seit fünf Jahren in Folge sprechen ihr Patienten und Ärzte gleichermaßen ihre Anerkennung aus.

Wenn Dr. Mona Abbara-Czardybon an Füße denkt, gerät sie ins Schwärmen. „Unsere Füße sind so komplex aufgebaut und dabei so flexibel“, sagt sie. Die Faszination Fuß hat die Orthopädin gepackt, so gepackt, dass sie sich auf die Fußchirurgie spezialisiert hat und sich seit nunmehr fünf Jahren ohne Unterbrechung mit dem Focus-Siegel „Top Mediziner in der Fußchirurgie“ schmücken darf. „Das ist eine tolle Bestätigung meiner Arbeit, vor allem weil sowohl Kollegen als auch Patienten mir über die ganze Zeit ihr Vertrauen aussprechen.“

Füße sind robust. Über zweieinhalb Tonnen tragen die Füße einer 70 Kilogramm schweren Person an einem normalen, gehfreudigen Tag. Füße sind der meistbeanspruchteste Teil des menschlichen Körpers. Entsprechend vielfältig können die die Probleme sein, die zu schmerzenden Füßen führen. Fehlstellungen, die angeboren sein können, aber auch oft erst im Laufe des Lebens erworben wurden. Wenn Krankengymnastik, Entlastung durch gute Schuhe und der ein oder andere Gang barfuß nicht mehr helfen, ist eine Operation oft das einzige Mittel zu einem schmerzfreien Weg. „Wir entscheiden immer individuell und gemeinsam mit dem Patienten, ob wir operieren müssen“, sagt Dr. Mona Abbara-Czardybon. Auch diese persönliche Beratung gehört zum Gesamtpaket, das eine gute Bewertung durch Mediziner und Patienten ausmacht.

Dr. Mona Abbara-Czardybon und Dr. Justus Stadler sind Hauptoperateure im Fußzentrum Rheinland Haan, in dem sich Experten des St. Josef Krankenhauses Haan zusammengeschlossen haben, um Patienten mit Fußproblemen möglichst umfassend versorgen zu können. Dazu gehören neben den chirurgisch tätigen Orthopäden, auch Diabetologen und Gefäßchirurgen. Therapeuten und Podologen komplettieren das Team des Fußzentrums. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass es den Füßen wieder besser geht, ganz gleich, wo die Ursachen liegen. 
 

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum